HHC-Freudental e.V.

HHC-Wappen

Die „Rhythmusknechte“ oder der Herzschlag des Orchesters

Seit Anfang des Jahres 2000 hat der Handharmonika-Club Freudental sein Unterrichtsangebot erweitert und bietet seither Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, Schlagzeug zu erlernen. Raymond Donahue, Janina Pelz und Sven Müllek werden zur Zeit von Gerd Wolss ausgebildet.

Begonnen wird zunächst meist erst mit der Kleinen Trommel. Hierbei erlernen die Schüler zunächst Notenlesen, sowie die richtige Schlagtechnik. Dann geht es ans Drumset. Ziel der Ausbildung ist es, qualifizierte Orchesterschlagzeuger an das musikalische Begleiten heranzuführen. Deshalb ist von Anfang an das Mitwirken im Orchester, bzw. in den Gruppen, sehr wichtig. Da das Repertoire unserer Orchester sehr breit gefächert ist, sind auch die Aufgaben und Einsatzmöglichkeiten für unsere Schlagzeuger sehr vielfältig. Denn zum Schlagzeug gehört neben dem landläufig bekannten Drumset, das am häufigsten zum Einsatz kommt, auch Kesselpauken, Percussions-Instrumente und die Stabspiele, die es im Akkordeon-Orchester zu bedienen gilt.

Einmal im Jahr treffen sich die Schlagzeug-Schüler beim Schlagzeug-Wochenende, wo dann intensiv geübt wird. Der Unterricht kann als Einzelstunde, sowie auch als Gruppenstunde stattfinden. Anmeldungen sind jederzeit möglich